Regenbogenball

 

 

Regenbogenball

30. Jänner 2010

Dieses aussergewöhnliche Event fand vorerst zum letzten Mal im Parkhotel Schönbrunn statt, da die Location generalsaniert wird.

Für Unterhaltung sorgte die Damenkapelle Johann Strauss, abwechselnd mit der Band A-live, die für die lateinamerikanischen Rhythmen zuständig war.
Weiters spielte die Jazz-Funk-Band „Desert Wind“, RO&CO unterhielten mit Musical-Klassikern in der Sissy-Bar.

Nach Mitternacht wurden die BallbesucherInnen ins Chicago der Prohibition zurückversetzt – Mafia-Outfit und -stories zwischen den Songs inklusive:
The Billy Rubin Trio ist ein Crossover-Projekt von Jazz- und Rockmusikern, die musikalische Hits der letzten Jahrzehnte in den Stil der 1930er Jahre transponieren.

Der nächste Regenbogenball findet am 12.02.2011 in der Wiener Hofburg statt.

Die Meinung von A-live

"Schade, dass das Parkhotel Schönbrunn als Location für nächstes Jahr wegfällt. Das Ambiente hat einfach immer gut zu der Veranstaltung gepasst. Wir freuen uns aber, nächstes Jahr im großen Saal der Wiener Hofburg wieder gemeinsam mit der Damenkapelle Johann Strauß für abwechslungsreise Tanzmusik sorgen zu dürfen!"

 

link Bericht in der ORF-Sendung "Chili"

link Billy Rubin Trio
link Damenkapelle Johann Strauss
link HOSI Wien (Bericht und Fotos zum Ball)

link zur Übersicht

 

Zeigen Sie diese Seite Ihren Freunden: